25 Prozent Prämienzuschuss zur Rinderversicherung ab 2017 ermöglicht kostengünstige Absicherung für Landwirte

30.Nov 16

Ab 2017 unterstützt das Land Salzburg die Landwirte mit 25 Prozent der Prämie zur Rinderversicherung. Damit bekommen die heimischen Bäuerinnen und Bauern die Möglichkeit, sich kostengünstig gegen finanzielle Verluste in der Rinderhaltung abzusichern. Gestern Dienstag, den 29. November 2016, wurde das Budget im Landtagsausschuss beschlossen. Damit ist auch die Finanzierung dieses Projektes gesichert.

„Unser Ziel ist es, für die landwirtschaftlichen Betriebe einen Anreiz zu schaffen, ihr wirtschaftliches Risiko zu reduzieren. Unwetterschäden und Ernteausfälle der letzten Jahre haben gezeigt, wie verletzbar die standortgebundene Landwirtschaft ist. Krankheiten in der Rinderhaltung bergen ebenso große Risiken. Gleichzeitig ist dieser Prämienzuschuss ein Beitrag zur Erhaltung der kleinstrukturierten landwirtschaftlichen Rinderhaltung und des Produktionsstandortes Salzburg“, so ÖVP-Agrarlandesrat Josef Schwaiger.

„Aktives Risikomanagement ist nicht nur für die pflanzliche Produktion, sondern auch für die Rinderproduktion wirtschaftlich klug und unerlässlich. Auch in der Rinderhaltung lassen sich trotz bestem Management Ausfälle nicht vermeiden. Mit der Rinderversicherung, in der auch das Grünland gegen Hagelschäden und Dürre mitversichert ist, kann jeder Landwirt rechtzeitig Vorsorge treffen und Tierausfälle kostengünstig absichern. Die neue 25prozentige Prämienbezuschussung zur Rinderversicherung durch das Land Salzburg ist ein wichtiger und unverzichtbarer Beitrag für eine leistungsstarke und wettbewerbsfähige Landwirtschaft“, betonte ÖVP-Agrarsprecherin LAbg. Theresia Neuhofer.

LR DI Dr. Josef Schwaiger

DI Dr. Josef Schwaiger

Landesrat

Kontakt Artikel von: DI Dr. Josef Schwaiger

Meldungen zu Land-/Forstwirtschaft

KO Mag. Daniela Gutschi
Hohe Auszeichnung für LAbg. a. D. Theresia Neuhofer Daniela Gutschi
Ehemalige ÖVP-Agrarsprecherin im Salzburger Landtag erhält Hans-Kudlich-Preis 2018 mehr
Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.