Anschlag auf die Demokratie

Landeshauptmann Wilfried Haslauer sieht in diesem gezielten Hackerangriff einen Anschlag auf die Demokratie und nennt diesen Kriminalfall als Tiefpunkt österreichischer Wahlauseinandersetzung.

05.Sep 19

„Dieser gezielte Hackerangriff auf die Volkspartei mit dem Ziel, Daten zu entwenden, diese weiterzugeben und gar zu manipulieren ist ein absoluter Anschlag auf unser demokratisches System und beispielslos in der Geschichte österreichischer Wahlauseinandersetzungen“, zeigt sich Landeshauptmann Wilfried Haslauer empört.

Wahlmanipulation im großen Stil

Laut Analysen von Experten für Wirtschafts- und Industriespionage sei der Angriff höchst professionell erfolgt und habe über einen mehrwöchigen Zeitraum gedauert. „Jemand der so einen unglaublichen technischen und finanziellen Aufwand betreibt, muss eine massive Wahlmanipulation und damit die Schädigung unseres demokratischen Systems verfolgen. Es stellt sich daher die dringende Frage, wer die Auftraggeber dieser kriminellen Handlung sind, die in der politischen Auseinandersetzung nicht einmal vor der Begehung von Straftaten zurückschrecken“.

Die besondere Brisanz dieser professionellen Hackerangriffe liegt darin, dass nicht nur Daten abgesaugt wurden, sondern verändert in die betroffene IT eingeschleust werden können, womit der Datenmanipulation Tür und Tor geöffnet ist.

Die Menschen sind vom untergriffigen Stil des Wahlkampfes und von der inhaltslosen Anpatzerei ohnehin schon angewidert. Wenn aber nun klar kriminelle Methoden als Mittel im Wahlkampf eingesetzt werden, ist eine rote Linie weit überschritten. Und das darf sich eine rechtsstaatliche Demokratie nicht gefallen lassen. Viele Menschen fragen sich, wer ist das nächste Ziel solcher Attacken?

Vertrauen in die österreichischen Behörden

Inzwischen wurde der Verfassungsschutz eingeschaltet und nimmt sich diesem Kriminalfall an. „Hochversierte Profis, haben mit hoher krimineller Energie – wohl als Auftragsarbeit - Cyberattacken durchgeführt. Ich habe großes Vertrauen, dass die österreichischen Behörden diesen Kriminalfall auflösen, die Auftraggeber aufdecken und zur Rechenschaft ziehen“, so Haslauer abschließend.

Wilfried Haslauer

Dr. Wilfried Haslauer

Landesobmann Landeshauptmann

Kontakt Artikel von: Dr. Wilfried Haslauer

Meldungen zu Wahlen

Anschlag auf die Demokratie Wilfried Haslauer
Landeshauptmann Wilfried Haslauer sieht in diesem gezielten Hackerangriff einen Anschlag auf die Demokratie und nennt diesen Kriminalfall als Tiefpunkt österreichischer Wahlauseinandersetzung. mehr
Wilfried Haslauer
LH Haslauer unterstützt Entscheidung für Neuwahlen Wilfried Haslauer
Landeshauptmann Wilfried Haslauer unterstützt Entscheidung für Neuwahlen: „Bin dem Kanzler für seine Konsequenz sehr dankbar.“ mehr
Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.