Anti-Doping-Bestimmungen in Salzburg verschärfen

Saubere Sportlerinnen und Sportler schützen – härtere Strafen bei Verstößen

24.May 16

„Doping zählt nach wie vor zu einem der größten Probleme im Spitzensportbereich. Laut einer Statistik der Nationalen Anti-Doping Agentur gab es im Jahr 2015 etliche Doping-Verdachtsfälle in Österreich, die durch die 2753 entnommenen Dopingproben teilweise bestätigt werden konnten. In 26 Fällen kam es zu einer rechtskräftigen Verurteilung nach dem Anti-Doping-Bundesgesetz. Aus diesem Grund wurde das Anti-Doping Bundesgesetz sowohl 2013 als auch 2015 verschärft. Diese Verschärfungen müssen auch in den Anti-Doping Bestimmungen des Salzburger Landessportgesetzes Eingang finden“, fordert ÖVP-Sportsprecherin LAbg. Michaela Bartel, deren Antrag morgen im Landtag verhandelt wird.

„Wir müssen nicht nur auf internationaler, sondern auch auf nationaler Ebene mit Nachdruck dafür sorgen, ´saubere´ Sportlerinnen und Sportler zu schützen und die Konsequenzen bei Dopingfällen zu verschärfen. Dazu ist es notwendig, die strengeren  Anti-Doping-Bestimmungen des Bundes auch im Salzburger Landessportgesetz zu verankern, indem etwa auch im Landesgesetz ein Auszahlungsstopp von Fördergeldern und Rückzahlungsregelungen von Fördergeldern im Falle von Dopingvergehen verankert werden“, so Bartel weiter.

„Doping führt zu einer ungleichen Chancenverteilung im sportlichen Wettkampf und birgt das Risiko einer Gesundheitsschädigung der Sportlerinnen und Sportler. Die Anwendung von Dopingmitteln und Dopingmethoden ist Betrug, hier brauchen wir einen Null-Toleranz-Zugang und verstärkte Sanktionsmaßnahmen, die eine abschreckende Wirkung haben“, betont Bartel abschließend.

Michaela Bartel

LAbg.

Kontakt Artikel von: Michaela Bartel

Meldungen zu Sport

Sauberer Sport Thema im Salzburger Landtag Michaela Bartel
Es werden weitere Maßnahmen zur Dopingprävention gesetzt mehr
Novelle des Schischulgesetzes überträgt weitere Aufgaben an den Schilehrerverband Hans Scharfetter
Instanzenweg und Rechtsschutz für neue Bewerber bleiben unangetastet mehr
Copyrights © 2022 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.