Aus für Plastiksackerl – ein wichtiger Schritt in Sachen Umweltschutz

07.Jan 19

„Ich begrüße das Verbot von Plastiksackerln in Österreich ausdrücklich. Es sollen damit 5.000 bis 7.000 Tonnen Plastikmüll pro Jahr eingespart werden. Es gibt genügend gute und umweltfreundliche Alternativen, wie zum Beispiel Stoff- oder Papiersackerl. Wir brauchen keine Plastiksackerl mehr in Österreich. Die Welt rund um uns besteht aus sehr viel Plastik und jedes Gramm Plastik, das eingespart werden kann, ist ein Gramm weniger verbrauchter, nicht erneuerbarer Rohstoff und ein Stück weniger CO2-Emissionen“, so Klubobmann-Stv. LAbg. Josef Schöchl, der bereits vor Jahren die Aktion zum freiwilligen Plastiksackerlverzicht „plastiksackerlfreier Flachgau“ gestartet hat und sich freut, dass sich nun der Bund und die EU zu einem Verbot von Plastiksackerln durchringen konnten.
 

„Dieses Verbot ist ein erster, aber sehr wesentlicher Schritt. Plastiksackerl machen aber nur einen Teil des Problems aus. Wir müssen auch die Anstrengungen verstärken, um Plastikverpackungen aller Art zu verringern“, ergänzt Schöchl.

Plastikmüll verursacht neben dem Umweltproblem auch ein Kostenproblem. Allein das Beseitigen von weggeworfenen Plastiksackerln kostet die österreichischen Gemeinden 260 Millionen Euro. Diese Zahl ergibt sich aus Schweizer Studien, die auf österreichische Verhältnisse umgelegt worden sind.

 

Im Foto: LAbg. Josef Schöchl, Claudia Höflmaier (Inhaberin Genuss&Mehr Neumarkt) und Bgm. Adi Rieger mit der Aktion ´plastiksackerlfreier Flachgau´.

BO KO-Stv. HR Dr. Josef Schöchl

HR Dr. Josef Schöchl

Bezirksobmann Flachgau / Klubobfrau-Stv.

Kontakt Artikel von: HR Dr. Josef Schöchl

Meldungen zu Umwelt

Bgm. Ing. LAbg. Manfred Sampl
Entscheidung über Windräder im Lungau soll in der Region getroffen werden Manfred Sampl
Nach objektiver Information über Vor- und Nachteile werden die knapp 200 gewählten Gemeindevertreter des Lungaus entscheiden mehr
Strategie zur Reduzierung von Palmöl dringend notwendig
Regionale Alternativen forcieren und damit Umwelt schonen und heimische Landwirtschaft stärken mehr
Copyrights © 2018 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.