Die Impfung ist der Weg aus der Corona-Pandemie

Verfügbare Impfstoffe werden in Salzburg umgehend und zielgerichtet verimpft

24.Mar 21

„Die Corona-Impfung ist der zentrale Schlüssel zur Bekämpfung der Pandemie, die uns jetzt schon seit fast genau einem Jahr massiv fordert. Salzburg ist bei der Umsetzung der Impfungen durchaus auf einem guten Weg, wenn wir auch wie alle anderen Länder auch, abhängig von den gelieferten Mengen an Impfstoff sind.  Bei der Verimpfung der - derzeit noch sehr begrenzt zur Verfügung stehenden - Impfstoffe gehen wir einen klaren und nachvollziehbaren Weg, der im Wesentlichen auf die Prioritätenreihung und den von den Experten und dem Bund vorgegebenen Plänen basiert.  Wir verimpfen was wir an Impfstoff bekommen, nehmen dabei aber darauf Rücksicht, dass auch Impfstoff für den ´2. Stich´ eingeplant wird“, so ÖVP-Klubobmann Wolfgang Mayer zur Aktuellen Stunde im Landtag, der darauf hinweist, dass statistisch gesehen während seiner 5-minütigen Rede immerhin 107 Personen in Österreich geimpft werden.

„Wir haben uns auf die Abwicklung der Impfungen gewissenhaft und rechtzeitig vorbereitet, sind dabei aber natürlich von den zugesagten Lieferungen abhängig. Die Praxis hat gezeigt, dass sich hier leider immer wieder Verzögerungen ergeben, auf die wir keinen Einfluss haben und auf die wir entsprechend reagieren müssen. Dennoch sind wir auf einem guten Weg: Etwa 75.000 Impfungen wurden bereits verabreicht. Die besonders gefährdeten Gruppen wie Bewohnerinnen und Bewohner von Seniorenwohnhäusern, zentral von Covid betroffene Mitarbeiter in den Fondsspitälern oder das Gesundheitspersonal im niedergelassenen Bereich (Ärzte, Zahnärzte, Apotheker inkl. deren gesamtes Personal) sind bereits fertig geimpft. Derzeit werden das restliche Personal in den Fonds-Krankenanstalten, in privaten Krankenanstalten inkl. Reha-Einrichtungen, in den Einrichtungen der Behindertenhilfe, der mobilen Pflege, sowie die über 80-Jährigen, HochrisikopatientInnen und ab kommender Woche das pädagogische Personal in Schulen und Kindergärten geimpft“, gibt Gesundheitsreferent LH-Stv. Christian Stöckl einen aktuellen Überblick über den Impfstatus.

„Wir haben die Infrastruktur zur Verfügung und impfen nach klaren Vorgaben und Plänen die verfügbaren Impfstoffe, um so rasch wie möglich wieder zu einer Normalität zurückkehren zu können“, so Mayer abschließend.

Dr. Christian Stöckl

Landeshauptmann-Stv. / BO-Tennengau

Kontakt Artikel von: Dr. Christian Stöckl
KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer

Mag. Wolfgang Mayer

Generalsekretär / Klubobmann

Kontakt Artikel von: Mag. Wolfgang Mayer
Copyrights © 2021 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.