Digitale Schule wird weiter ausgebaut

Bildungsministerium stellt 200 Millionen Euro zur Verfügung

17.Jun 20

„Der digitale Unterricht hat gerade durch die Corona-Krise enorm an Bedeutung gewonnen. Mehr oder weniger von einem Tag auf den anderen musste das Bildungssystem für einen bestimmten Zeitraum umgestellt werden. Vieles hat dabei sehr gut funktioniert, wir haben natürlich aber auch gesehen, wo noch Verbesserungsbedarf besteht und Potential und Chancen liegen. Ich begrüße daher den heute von der ÖVP-geführten Bundesregierung vorgestellten 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht und die dafür zur Verfügung gestellten 200 Millionen Euro für zusätzliche Investitionen“, so ÖVP-Bildungssprecherin LAbg. Martina Jöbstl.

„Bereits mit Beginn des nächsten Schuljahres wird das Portal "Digitale Schule" zur Verfügung stehen, ein wichtiger Schritt zur verbesserten Kommunikation zwischen Schülern, Lehrern und Eltern. Zudem werden Lernplattformen vereinheitlicht, Salzburg ist während der Krise hier bereits in Vorlage getreten. Weiters werden Lehrerinnen und Lehrer noch besser in Hinblick auf das Unterrichten mit Informations- und Kommunikationstechnologien geschult“, greift Jöbstl einige Punkte aus dem Paket heraus.

"Mit dem 8-Punkte-Plan für den digitalen Unterricht werden innovative Lehr- und Lernformate im Bildungssystem breitflächig Anwendung finden und die Schülerinnen und Schüler besser auf die berufliche Zukunft vorbereitet", so Bildungssprecherin Jöbstl abschließend.

Mag. LAbg. Martina Jöbstl

Mag. Martina Jöbstl

LAbg.

Kontakt Artikel von: Mag. Martina Jöbstl

Meldungen zu Bildung, Jugend

LT-Präs. Dr. Brigitta Pallauf
Funktionsweise des Föderalismus muss im Schulunterricht an Stellenwert gewinnen Brigitta Pallauf
Salzburgs Landtagspräsidentin Pallauf fordert konkretere Verankerung von Politischer Bildung in Lehrplänen mehr
Mag. LAbg. Martina Jöbstl
Schulen werden digital ausgebaut Martina Jöbstl
Fast alle Salzburger Schulstandorte sind bereits an schnelles Internet angebunden, Bund nimmt 200 Millionen Euro für Digitalisierung in die Hand mehr
Copyrights © 2020 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.