Fahrplan für den Öffentlichen Verkehr im Flachgau wird verbessert

Mit Schulbeginn wird ein weiterer Schritt der `Öffi-Offensive´ umgesetzt

06.Sep 19

„In der von Verkehrslandesrat Stefan Schnöll in die Wege geleiteten Offensive für den Öffentlichen Verkehr tritt mit Schulbeginn eine weitere Maßnahme in Kraft: Mit einem Fahrplanpaket für den Busverkehr im Flachgau wird das Fahrplanangebot erweitert und die Attraktivität des Öffentlichen Verkehrs weiter gesteigert“, freut sich ÖVP-Verkehrssprecher LAbg. Simon Wallner.

„Konkret wird der Einsatz der Regionalbuslinien 120 (Salzburg – Mattsee) und 130 (Salzburg – Straßwalchen) in den Abendstunden erweitert. Bei den Expressbussen „MEX 120“ und „MEX 130“ werden am Nachmittag zusätzliche Verbindungen direkt aus der Stadt Salzburg in den Flachgau angeboten. Zudem wird die Regionalbuslinie 131 werktags von einem Stundentakt auf einen 30-Minutentakt verdichtet“, führt Wallner aus.

„Um den Umstieg möglichst vieler Menschen auf den Öffentlichen Verkehr weiter zu forcieren, braucht es eine gute Kombination aus günstigen Tickets und einem attraktiven Fahrplanangebot. Neben der großen Tarifreform, die mit Beginn nächstens Jahres in Kraft tritt und zu einer massiven Preisreduktion führen wird, bauen wir das Angebot Schritt für Schritt weiter aus“, so Wallner abschließend.

Bgm. Ing. LAbg. Simon Wallner

Ing. Simon Wallner

LAbg. Bgm.

Kontakt Artikel von: Ing. Simon Wallner

Meldungen zu

Bgm. Ing. LAbg. Simon Wallner
Bgm. Ing. LAbg. Simon Wallner
Fahrplan für den Öffentlichen Verkehr im Flachgau wird verbessert Simon Wallner
Mit Schulbeginn wird ein weiterer Schritt der `Öffi-Offensive´ umgesetzt mehr
LAbg. Bgm. Hannes Schernthaner
Umfahrung Schüttdorf ist auf Schiene Hannes Schernthaner
Wichtiges Projekt zur Verkehrsentlastung und zur Weiterentwicklung der Region mehr
Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.