Finanzielle Unterstützung der Berufs-Informations-Messe (BIM) durch das Land für die Jahre 2018 und 2019 gesichert

BIM gibt jungen Menschen wichtige Orientierung für das künftige Berufsleben

06.Jun 17

Seit dem Jahr 2003 wird die Salzburger Berufs-Informations-Messe (BIM) gemeinsam von zahlreichen Kooperationspartnern (von Land Salzburg, der Wirtschaftskammer, dem AMS-Salzburg, der Euregio, bis zu den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land sowie der bayrischen Wirtschaft) durchgeführt. Die bestehende Kooperationsvereinbarung läuft 2017 aus.

„Das Land Salzburg ist sehr daran interessiert, diese erfolgreiche Veranstaltung auch künftig fortzusetzen und leistet seinen finanziellen Beitrag dazu. Die Landesregierung hat für die Jahre 2018 und 2019 jeweils knapp 60.000 Euro als Landesunterstützung für die BIM freigegeben“, berichtet ÖVP-Bildungssprecherin LAbg. Martina Jöbstl.

"Die BIM hat sich in den letzten Jahren als eine der wichtigsten Veranstaltungen zur Berufsorientierung für junge Menschen und deren Eltern etabliert. Sie bietet Jugendlichen einen guten Einblick über die zahlreichen Ausbildungsangebote in den  heimischen Betrieben und Schulen. Es ist nicht einfach, die richtige Berufsentscheidung zu treffen. Umso wichtiger sind Einrichtungen wie die BIM, bei der jungen Menschen mit den Schulen und Betrieben in direkten Kontakt treten und so eine gute Orientierungshilfe bei der Entscheidung über ihre berufliche Zukunft treffen können. Das Land Salzburg unterstützt daher die BIM auch in den kommenden Jahren", so Jöbstl abschließend.

Mag. LAbg. Martina Jöbstl

Mag. Martina Jöbstl

LAbg.

Kontakt Artikel von: Mag. Martina Jöbstl

Meldungen zu Bildung

Mag. LAbg. Martina Jöbstl
´MINT´- Schwerpunkt an den Neuen Mittelschulen ermöglichen Martina Jöbstl
Ausbildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik forcieren mehr
Mag. LAbg. Martina Jöbstl
Viele Schritte zur Optimierung des Bildungssystems wurden gesetzt Martina Jöbstl
Verwaltungsreformen umgesetzt, Angebot und Unterstützungsformen ausgebaut mehr
Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.