Fonds zur Erhaltung des ländlichen Straßennetzes (FELS) sichert die ländliche Infrastruktur und das Wegenetz in den Regionen

Landtag nimmt Jahresbericht 2018 einstimmig zur Kenntnis

20.Nov 19

"Ein funktionierendes Wegenetz und gute Erreichbarkeit sind das zentrale Thema für den ländlichen Raum und Grundlage für Arbeit, Leben und Tourismus im Land Salzburg. Der FELS sichert dieses Wegenetz in den Regionen ab. Das Jahresprogramm des FELS für das Jahr 2018 wurde heute im Landtag einstimmig zur Kenntnis genommen. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr durch den FELS knapp 10 Millionen Euro in den Erhalt und die Erneuerung von ländlichen Straßen investiert. Ein wichtiger Beitrag zum Erhalt einer intakten Regionalwirtschaft und zur Verringerung von Wettbewerbsnachteilen gegenüber Betrieben und Regionen in gut erreichbarer Lage. Insgesamt umfasst das FELS-Wegenetz derzeit 3.094 Kilometer“, so ÖVP-Gemeindesprecher LAbg. Bgm. Manfred Sampl zum FELS-Bericht 2018.

Bgm. Ing. LAbg. Manfred Sampl

Ing. Manfred Sampl

Bezirksobmann Lungau / LAbg. / Bgm.

Kontakt Artikel von: Ing. Manfred Sampl

Meldungen zu

Ausgliederung der Verkehrssparte aus der Salzburg AG weiter intensiv vorantreiben Karl Zallinger
Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganz wesentlich mehr
Mautbefreiung: Gemeinsame Lösung im Sinne der Anrainer. Wolfgang Mayer Peter Haubner Stefan Schnöll
Budget-Ausschuss gibt grünes Licht für mautfreien Korridor bis Salzburg-Nord. mehr
Copyrights © 2020 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.