Kostenlose Corona-Schutzausrüstung für pflegende Angehörige

05.May 21

„Im Sommer 2020 wurde bundesgesetzlich geregelt, dass für die Dauer der Covid19-Pandemie jenen Personengruppen, die Leistungen im medizinischen und gesundheitlichen Bereich sicherstellen, die für ihre Berufsausübung notwendige Schutzausrüstung kostenlos durch die Österreichische Gesundheitskasse zur Verfügung gestellt wird. Dieser Personenkreis erstreckt sich über Ärzte, Apotheker, Hebammen, Masseure, Optiker oder Sozialarbeiter. Eine wichtige Gruppe wurde aber leider nicht berücksichtigt: jene Menschen, die ihre Angehörigen zu Hause pflegen. Das muss dringend geändert werden“, so die Sozialsprecherin der Salzburger Volkspartei Daniela Rosenegger.

 

„Die häusliche Pflege von Angehörigen war schon vor Corona eine große Herausforderung, die alle Beteiligten oft an die eigenen Belastungsgrenzen bringen konnte. Die Pandemie hat diese Lage dann auch noch verschärft, weil gerade pflegebedürftige Menschen ganz besonders hohen Schutz benötigen. Das bedeutet zwangsläufig einen weitaus höheren Bedarf an Schutzausrüstung, wie vor allem FFP2 und FFP3 Masken, Einweghandschuhe, Schutzkittel, Desinfektionsmittel und Hygiene-Schutzsets. Aus meiner Sicht wäre dies ein Ausdruck der Wertschätzung und des Respekts vor dem ohnehin schon sehr beschwerlichen Alltag vieler Menschen, die ihre Lieben bei sich zu Hause pflegen wollen. Dann sollen sie nicht auch noch zusätzlich finanziell belastet werden. Ich freue mich über die heutige Unterstützung meines Antrags im Ausschuss. Jetzt ist der Bund gefordert, diese Lücke rasch zu schließen“, so Rosenegger abschließend.

 

Daniela Rosenegger

LAbg.

Kontakt Artikel von: Daniela Rosenegger

Meldungen zu Pflege

KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer
Pflege als das Thema der Zukunft Wolfgang Mayer
Die Koalitionsparteien wollen mit Landtagsenquete über den Tellerrand blicken. Auch die Pflegeplattform hat ihre Arbeit wiederaufgenommen. mehr
Bestmögliche Unterstützung für pflegende Angehörige - aber große Skepsis bezüglich Anstellungsmodell beim Land Daniela Rosenegger
Zahlreiche Maßnahmen für pflegende Angehörige bereits umgesetzt – weitere werden folgen mehr
Ab Herbst: Prämie für Absolventen des Pflegepraktikums Karl Zallinger
Aufwertung als wichtiger Schritt im Kampf gegen Personalmangel in der Pflege mehr
Copyrights © 2021 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.