LAbg. Theresia Neuhofer besucht Tischlerei Gollackner in Hallwang

24.Jan 17

Im Rahmen der ´Salzburg Tage` konnte sich LAbg. Theresia Neuhofer ein Bild von der Tischlerei Gollackner in Hallwang machen. Bereits seit mehr als 100 Jahren wird in diesem Traditionsbetrieb alles rund um den Haus- und Wohnungsbau wie beispielweise Fenster, Böden und Möbel getischlert. Im Laufe der Zeit haben sich auch bereits einige Auszeichnungen angesammelt, wie etwa der 1. Preis beim Salzburger Handwerkspreis für die Badeinsel Panay, der Holzbaupreis für ein Seehaus mit einer Hebe-Schiebetüre aus der Tischlerei sowie die Auszeichnung „Haus des Jahres“ für Möbel, Böden und Fenster in einem Wohnhaus in Bergheim bei Salzburg. Der Leitbetrieb mit 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bildet jährlich zwei Lehrlinge aus und ist damit eine große Stütze für die ländliche Wirtschaft. „Es ist für mich immer wieder eine Freude, innovative Betriebe im Flachgau zu besuchen. In der Tischlerei Gollackner wird traditionelles Handwerk gelebt und weitergegeben,“ zeigt sich LAbg. Neuhofer begeistert.

„Gerade klein- und mittelständische Unternehmen sind die Motoren der Wirtschaft in den Regionen. Außerhalb der Zentralräume sind es oftmals traditionelle Betriebe wie die Tischlerei Gollackner, welche ihr Know-How an Mitarbeiter und Lehrlinge weitergeben. Gut ausgebildete Fachkräfte sind das beste ´Kapital´ für den Wirtschaftsstandort Salzburg,“ betont Neuhofer abschließend.

 

Im Foto: v.l. Juniorchef Paul Gollackner, LAbg. Theresia Neuhofer, Bgm.  Johannes Ebner

Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.