Land unterstützt Mountainbike-Downhill-Weltcup in Leogang auch in den kommenden Jahren

Für die Jahre 2017 bis 2019 werden insgesamt 140.000 Euro vom Land bereitgestellt

22.May 17

„Der Mountainbike-Downhill-Weltcup ist eine der wichtigsten und prominentesten Sportveranstaltungen, die in den Sommermonaten in der Region Saalfelden Leogang stattfindet und  genießt eine enorme weltweite mediale Aufmerksamkeit. Dieser wichtige wirtschaftliche und touristische Impuls findet bereits seit einigen Jahren immer wieder im Pinzgau statt und kann nun durch eine Unterstützung des Landes Salzburg in der Höhe von 140.000 Euro bis 2019 in der Region gesichert werden. Wir stehen auch voll hinter den Bemühungen der Saalfelden Leogang Touristik, die Mountainbike-WM 2020 in den Pinzgau zu holen und unterstützen die Bewerbung und Durchführung von Seiten des Landes mit zusätzlichen 300.000 Euro", berichtet der Pinzgauer Landtagsabgeordnete Klubobmann-Stv. Michael Obermoser.

Die Sportbewerbe bringen der Region rund um den Bike-Park Leogang weltweite Aufmerksamkeit. Die Region Saalfelden Leogang wird im Sommer vor allem von Radfahrern und Wanderern besucht und bietet den Gästen insgesamt 480 Kilometer Talradwege und 720 Kilometer Mountainbike-Strecken. Der Bikepark in Leogang gehört mittlerweile zu einem der beliebtesten in ganz Europa.

„Ich möchte den engagierten Verantwortlichen der Leoganger Bergbahnen sowie der Saalfelden Leogang Touristik sehr herzlich für ihr Engagement danken. Dass die Mountainbike-Weltmeisterschaft innerhalb von nur 8 Jahren gleich zweimal in Leogang stattfinden kann und die Mountainbike-Weltcup-Veranstaltungen bis 2019 im Pinzgau gesichert sind, ist ein starkes  Zeichen für unser´ Bikeland´ Salzburg und hilft, den Sommertourismus in der Region abzusichern“, so Obermoser abschließend.

BO KO-Stv. Bgm. Michael Obermoser

Michael Obermoser

Bezirksobmann Pinzgau / Klubobfrau-Stv. / LAbg. / Bgm.

Kontakt Artikel von: Michael Obermoser

Meldungen zu Sport

Sauberer Sport Thema im Salzburger Landtag Michaela Bartel
Es werden weitere Maßnahmen zur Dopingprävention gesetzt mehr
Novelle des Schischulgesetzes überträgt weitere Aufgaben an den Schilehrerverband Hans Scharfetter
Instanzenweg und Rechtsschutz für neue Bewerber bleiben unangetastet mehr
Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.