Landtagssitzung steht ganz im Zeichen von leistbarem Wohnen

Baurechtsnovelle und Novelle der Wohnbauförderung – ÖVP meldet `junges Wohnen´ zur aktuellen Stunde an

05.Jul 21

„Die letzte Landtagssitzung von der Sommerpause am kommenden Mittwoch steht ganz im Zeichen von ´leistbarem Wohnen´. Zum einen befinden sich die umfangreiche Baurechtsnovelle und die Novelle der Wohnbauförderung auf der Tagesordnung. Zum anderen hat die Salzburger Volkspartei das Thema `Leistbares Wohnen und Wohneigentum für Salzburgs Jugend´ für die Aktuelle Stunde angemeldet. Leistbares Wohnen fordert uns seit Jahren, die Preissituation ist aktuell allerdings angespannter als je zuvor. ´Grundbuch vor Sparbuch´ und die überhitzte Situation in der Bauwirtschaft tragen zu einer weiteren Verschärfung der Situation bei. Wir versuchen hier mit einem Bündel an Maßnahmen entgegenzuwirken“, so ÖVP-Klubobmann und Wohnbausprecher LAbg. Wolfgang Mayer:

 

„Wir haben wirksame Mittel gegen die illegale Vermietung via Onlineplattformen geschaffen, die auch konsequent exekutiert werden. Wir haben ein faktisches Verbot von künftigen Ausweisungen von Zweitwohnsitzen umgesetzt. Jetzt setzen wir mit einer beachtlichen Baurechtsreform und einer neuerlichen Novelle der Wohnbauförderung nach“, so Mayer und führt die zentralen Eckpunkte der Wohnbauförderungs-Novelle aus:

 

• Zusätzlich 30 Millionen in den nächsten beiden Jahren zum ohnehin sehr hohen Wohnbaubudget von 150 Millionen jährlich,

• konkret: plus 15 Prozent im Mietwohnbau auf 2 Jahre;

• plus 7,5 Prozent im Bereich der Kaufförderung auf 2 Jahre;

• dauerhafte Erhöhungen der Fördersätze im Holzbau;

• Erhöhung der Einkommensgrenzen und der Grundpreisobergrenze, damit sich der Mittelstand Eigentum leisten kann;

• Erleichterungen im Bereich der Ortskernstärkung;

 

Darüber hinaus haben wir uns in der Koalition auf ein Modell einer Kommunalabgabe Leerstand und Zweitwohnsitze geeinigt, die im kommenden Herbst rechtlich umgesetzt werden wird. Auch der Salzburger Gemeindeverband begrüßt diesen Vorstoß ausdrücklich und bezeichnet ihn als ´offensiven Schritt, der einem langem Wunsch der Gemeinden entspricht´“, so der ÖVP-Klubobmann abschließend.

KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer

Mag. Wolfgang Mayer

Generalsekretär / Klubobmann

Kontakt Artikel von: Mag. Wolfgang Mayer

Meldungen zu Wohnen

KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer
KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer
Landtagssitzung steht ganz im Zeichen von leistbarem Wohnen Wolfgang Mayer
Baurechtsnovelle und Novelle der Wohnbauförderung – ÖVP meldet `junges Wohnen´ zur aktuellen Stunde an mehr
Copyrights © 2021 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.