Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Bildung und Regionalität als zentrale Themen der Salzburger Volkspartei

ÖVP-Landtagsklub berät in der Klubklausur über die wichtigsten Herausforderungen der Zukunft

29.Sep 21

Nach einer coronabedingten Pause von fast zwei Jahren traf sich der ÖVP-Landtagsklub, unter Einhaltung aller Sicherheitsregeln, wieder zu einer Klubklausur, in der in einer sehr konstruktiven und offenen Diskussion über die wichtigsten Herausforderungen der Zukunft beraten wurde.

 

„Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Bildung und Regionalität sind die zentralen Zukunftsthemen, auf die wir künftig schwerpunktmäßig noch stärker setzen und die wir mit einem bürgerlichen, sachlichen und konstruktiven Zugang bearbeiten werden“, berichtet ÖVP-Klubobmann Wolfgang Mayer über die Ergebnisse der Klausur und präzisiert:

 

„Wir wollen Nachhaltigkeit und Klimaschutz mit Hausverstand und konstruktiv, aber ohne erhobenen Zeigefinger und ohne dem ´Mantra der Verbote´ angehen. Ich bin überzeugt, dass wir im Klimaschutz nur dann weiterkommen, wenn wir möglichst viele Bürgerinnen und Bürger an Bord holen. Mit Verboten und Restriktionen ist das nicht zu schaffen und wir wollen den Menschen nicht vorschreiben, wie sie ihr Leben zu führen haben. Vielmehr müssen wir die Chancen und Möglichkeiten, die sich aus dem Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz ergeben, in den Vordergrund rücken. Dabei spielt das zweite Zukunftsthema direkt hinein. Digitalisierung ist die Chance nicht nur für die Ballungszentren, sondern gerade für die Regionen. Eine hohe Vernetzung und dichte Datennetze sind die ´Straßen der Zukunft´. Salzburg ist hier im Österreichvergleich bereits auf einem sehr guten Weg, den wir fortsetzen werden. Damit ergeben sich auch neue Voraussetzungen zur Stärkung der Regionalität, indem beispielsweise neue Arbeitswelten entstehen, sich neue Homeoffice-Formen entwickeln und damit auch Arbeitsplätze dezentralisiert werden können. Auch unsere klein- und mittelständisch strukturierte Wirtschaft sowie die Landwirtschaft profitieren massiv von einer stärkeren Regionalisierung.

 

Bildungspolitik ist für uns mehr als reine ´Wissensvermittlung´. Wir denken Bildungspolitik viel weiter und wollen jungen Menschen Chancen und Möglichkeiten bieten und sie bestmöglich für ihr künftiges Leben vorbereiten“, führt Mayer weiter aus.

 

„Die Herausforderungen der Zukunft sind mit und ohne Corona groß, wir gehen sie aktiv und mit konkreten Lösungsvorschlägen und mit Einbindung von Expertinnen und Experten, sowie der Bevölkerung an. Dazu haben wir u.a. die Salzburg-Dialoge gestartet und bitten die Bürgerinnen und Bürger dabei auch um ihre Teilnahme an der dazugehörigen Umfrage“, so der Klubobmann abschließend.

KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer

Mag. Wolfgang Mayer

Generalsekretär / Klubobmann

Kontakt Artikel von: Mag. Wolfgang Mayer
Copyrights © 2021 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.