Neues Salzburger Öffi-Studententicket ist ein wichtiger Schritt für Jugendliche

Verkehrslandesrat Stefan Schnöll setzt langjährige Forderung der Salzburger Volkspartei um

15.May 19

„Ich freue mich sehr, dass Verkehrslandesrat Stefan Schnöll bereits nach wenigen Monaten im Amt eine langjährige Forderung der Salzburger Volkspartei umsetzt: Im kommenden Jahr wird es ein neues, attraktives Öffi-Ticket für Studierende geben. Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Attraktivierung des Öffentlichen Verkehrs im Land“, so ÖVP-Jugendsprecherin und Landesobfrau der Jungen ÖVP Salzburg Martina Jöbstl.

„Ab März 2020 können Studierende für 150 Euro im Halbjahr alle öffentlichen Verkehrsmittel im Land nutzen. Die Karte wird künftig auch in den Ferien und im gesamten Bundesland gelten. Damit bieten wir den Studierenden ein sehr attraktives Angebot“, meint Jöbstl abschließend, die sich als nächstes Ziel um eine Lösung für den bundesländerübergreifenden Pendlerverkehr für Jugendliche und Studierende bemühen wird.

Mag. LAbg. Martina Jöbstl

Mag. Martina Jöbstl

LAbg.

Kontakt Artikel von: Mag. Martina Jöbstl

Meldungen zu

Bgm. Ing. LAbg. Simon Wallner
Fahrplan für den Öffentlichen Verkehr im Flachgau wird verbessert Simon Wallner
Mit Schulbeginn wird ein weiterer Schritt der `Öffi-Offensive´ umgesetzt mehr
LAbg. Bgm. Hannes Schernthaner
Umfahrung Schüttdorf ist auf Schiene Hannes Schernthaner
Wichtiges Projekt zur Verkehrsentlastung und zur Weiterentwicklung der Region mehr
Mag. LAbg. Martina Jöbstl
Neues Salzburger Öffi-Studententicket ist ein wichtiger Schritt für Jugendliche Martina Jöbstl
Verkehrslandesrat Stefan Schnöll setzt langjährige Forderung der Salzburger Volkspartei um mehr
Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.