Salzburger Flughafen ist unverzichtbar für Wirtschaft und Tourismus - Klares Bekenntnis zum Flughafenstandort Salzburg

14.Apr 21

„Der Salzburger Flughafen, als größter Regionalflughafen Österreichs, ist unverzichtbar für Salzburgs Wirtschaft und Tourismus. Wir bekennen uns klar zum Flughafenstandort und werden uns weiterhin um die Aufrechterhaltung einer guten Anbindung des Salzburger Flughafens an das internationale Luftfahrtnetz bemühen. Zudem setzen wir auch die notwendigen baulichen Maßnahmen, um den Standort auch künftig abzusichern“, stellt ÖVP-Klubobmann Wolfgang Mayer in der heutigen Landtagssitzung die Position der Salzburger Volkspartei zum Flughafen unmissverständlich dar.

 

„Das Land als Haupteigentümer des Airports nimmt viel Geld in die Hand, um den Standort zukunftsfit zu machen. Nach der bereits erfolgten Generalsanierung der Start- und Landepisten wird jetzt die Weiterentwicklung und Sanierung des Terminal 1 in mehreren Modulen geplant und umgesetzt“, führt Mayer weiter aus.

 

„An der Notwendigkeit des Flughafens und dem Ziel, ihn auch künftig abzusichern und weiterzuentwickeln besteht kein Zweifel“, so ÖVP-Klubobmann Mayer abschließend.

KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer

Mag. Wolfgang Mayer

Generalsekretär / Klubobmann

Kontakt Artikel von: Mag. Wolfgang Mayer

Meldungen zu Wirtschaft

Klares Bekenntnis zum Salzburger Flughafen in öffentlicher Hand Hans Scharfetter
Unverzichtbare Bedeutung für Fremdenverkehr und Wirtschaft mehr
Stärkung von Ein-Personen-Unternehmen und Start-ups in der Krise Hans Scharfetter
Förderungen zur Bewältigung der Covid-19-Pandemie speziell auch auf die Bedürfnisse der Ein-Personen-Unternehmen ausrichten mehr
Copyrights © 2021 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.