Spezialisierung sichert Wertschöpfung in der Landwirtschaft

Heimische Lebensmittel genießen bei den Konsumentinnen und Konsumenten den besten Ruf

24.Feb 16

"Durch den allgemeinen landwirtschaftlichen Strukturwandel stand die Landwirtschaft innerhalb der letzten Jahrzehnte vor großen Herausforderungen. Die Bedeutung, die der Landwirtschaft im Alpenraum seit jeher zukommt, ist nichtsdestotrotz sehr hoch. Dieser Wirtschaftszweig leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur Aufrechterhaltung einer angemessenen Besiedelungsdichte, zur Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln, zur Erzeugung typischer Qualitätsprodukte, zur Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft, unter anderem auch für ihre touristische Nutzung, sowie zum Schutz des Bodens vor Erosionen, Lawinen und Überschwemmungen", so  ÖVP-Agrarsprecherin LAbg. Resi Neuhofer, die als Referentin bei der 63.Wintertagung des Ökosozialen Forums in Innsbruck eingeladen war.

Diese Tagung befasste sich inhaltlich mit dem Themenbereich "Berg und Wirtschaft", vor allem mit Blick auf die Lebensqualität am Bauernhof und die Sicherung der Wertschöpfung im Alpenraum. "Da die Landwirtschaft in den Berggebieten einen ungleich höheren Arbeitsaufwand bedeutet, ist es hier wichtig, auch über die Produkte eine höhere Wertschöpfung durch Differenzierung zu lukrieren, wie zum Beispiel durch den Mehrerlös durch eine Spezialisierung auf die Produktion von Heumilch", führt Neuhofer beispielhaft an.

"Lebensmittel aus Österreich genießen bei den Konsumentinnen und Konsumenten, nicht nur in Österreich sondern auch über die Landesgrenzen hinaus, höchste Wertschätzung und werden stark nachgefragt. Die Bäuerinnen und Bauern bewirtschaften ihre Flächen mit viel Können und Wissen sowie durch innovative und kreative Ideen. Auch durch Spezialisierung kann es gelingen, Nischenprodukte erfolgreich am Markt zu positionieren, um damit die Herausforderung des freien Marktes umzusetzen und die Wertschöpfung in der Alpenregion zu erhalten", so Neuhofer abschließend.

 

Im Bild v.l.: Hans Josef Kienzl- Südtirol, LAbg. Theresia Neuhofer, Daniela Andratsch - Moderatorin, Josef Rupp- Rupp AG, BM Andrä Rupprechter, Jörg Beck- Schweiz;

Meldungen zu Land-/Forstwirtschaft

KO Mag. Daniela Gutschi
Hohe Auszeichnung für LAbg. a. D. Theresia Neuhofer Daniela Gutschi
Ehemalige ÖVP-Agrarsprecherin im Salzburger Landtag erhält Hans-Kudlich-Preis 2018 mehr
Copyrights © 2019 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.