Tauernklinikum sichert medizinische Versorgung im Pinzgau ab

Spitäler in den Regionen sind unverzichtbarer Bestandteil der Gesundheitsinfrastruktur

07.Dec 16

"Die Absicherung der Spitäler in unseren Regionen, trotz verschärfter bundesgesetzlicher Bestimmungen  in Hinblick etwa auf Bettenzahlen und Abteilungsgrößen bzw. einer schwierigerer werdenden Personalsituation, ist ein zentrales Ziel der Gesundheitspolitik von ÖVP-Gesundheitsreferent Christian Stöckl, die er mit Nachdruck und Reformwillen in Hinblick auf die Spitalslandschaft verfolgt. Der Zusammenschluss der Krankenhäuser Mittersill und Zell am See zum Tauernklinikum war ein solcher Schritt, der die medizinische Versorgung im Pinzgau und die Spitäler langfristig absichert. Durch die Zusammenführung beider Häuser können Synergien genutzt und Aufgaben ideal verteilt werden. Die medizinische Grundversorgung in der Region ist somit rund um die Uhr gesichert. Zudem nimmt das Tauernklinikum in einer der tourismusintensivsten Regionen der  Alpen auch eine wichtige Funktion in der Versorgung von hilfebedürftigen Gästen ein, indem beispielsweise Operationen im Tauernklinikum-Standort Mittersill gerade in saisonalen Spitzenzeiten natürlich auch am Wochenende und an Feiertagen durchgeführt werden", so ÖVP-Gesundheitssprecherin LAbg. Michaela Bartel.

"Die Herausforderungen im Gesundheitsbereich bleiben groß. Es wird in Zukunft die Vernetzung aller wesentlichen Akteure, nicht nur der einzelnen Krankenhäuser untereinander , sondern auch zwischen stationärem und niedergelassenem  Bereich immer wichtiger werden.  Krankenhäuser werden in Hinkunft mehr als bisher gewohnt nicht mehr nur als als "stand-alone"-Einrichtung mit einem Rundum-Angebot in ihrer Region wirksam sein, sondern vielmehr Teil eines Gesundheits-Netzwerks werden, das zusammen alle Leistungen erbringt, die die Bevölkerung braucht und zurecht erwartet. Die bestmögliche medizinische Versorgung darf und wird auch in Zukunft kein Privileg von Menschen sein, die zufällig im Ballungsraum leben, sondern wird allen Bürgerinnen und Bürgern in allen Regionen zur Verfügung stehen", so Bartel abschließend.

Michaela Bartel

LAbg.

Kontakt Artikel von: Michaela Bartel

Meldungen zu Gesundheit

KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer
Salzburg handelt entschlossen und besonnen! Wolfgang Mayer
Neben einem österreichweit starken Anstieg der Infektionen, gab es in den letzten Tagen leider auch viel Verwirrung um geplante Maßnahmen: Lockdown für alle, Lockdown für Ungeimpfte, Lockdown für Oberösterreich und Salzburg oder doch für ganz Österreich, Schuldzuweisungen und Kritik. mehr
Covid-Impfaufruf von ÖVP, SPÖ, Grünen und Neos im Landtag Michaela Bartel
Breite Durchimpfungsrate ist das wirksamste Mittel gegen die Pandemie mehr
Copyrights © 2021 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.