Verantwortung für Salzburg - ÖVP ist DIE stabile und gestaltende Kraft im Land

31.Mar 22

„Man kann eine Politik der reinen Show ohne Inhalte machen. Man kann Politik destruktiv, verhindernd oder mit dem erhobenen Zeigefinger machen. Man kann sich in der Politik nur mit sich selbst beschäftigen und um sich schlagen. Man kann Politik im Dauerwahlkampfmodus machen.

 

Aber man kann auch den Auftrag der Wählerinnen und Wähler ernst nehmen, die Dinge anpacken, das Land gestalten und konstruktiv bis zum letzten Tag der Legislaturperiode arbeiten. Die Salzburger Volkspartei geht den letzteren Weg. Wir sind die stabile, gestaltende und zuversichtliche Kraft in diesem Land -  von der Regierung über den Landtagsklub bis hin zu unseren Bezirken und Gemeinden. Die Bevölkerung erwartet sich zurecht von der Politik, für das Land zu arbeiten. Wir kommen diesem Auftrag nach und haben das heute in der Klausur des ÖVP-Landtagsklubs auch erneut bekräftigt“, so ÖVP-Klubobmann LAbg. Wolfgang Mayer zur Klausur, die heute unter strenger Einhaltung der Covid-Sicherheitsmaßnahmen (Tests, Maskenpflicht) im Heffterhof abgehalten wird.

 

„Die vergangenen beiden Jahre waren enorm fordernd, Corona und jetzt die Ukrainekrise oder die Teuerung haben auch die Landespolitik fest im Griff. Dennoch ist es uns gelungen, abseits des notwendigen Krisenmanagements, zentrale politische Vorhaben umzusetzen und wichtige Weichenstellungen und Akzente zu setzen. Aber wir haben auch weiterhin viel vor, wenn ich beispielsweise nur an die Mobilitäts- oder Energiewende denke, und werden die restlichen offenen Punkte des Regierungsprogramms bis zum Wahltag, der im April 2023 sein wird, abarbeiten. Das ist unser Verständnis von Politik, dafür wurden wir gewählt“, so Mayer abschließend.

KO, GS, Mag. LAbg. Wolfgang Mayer

Mag. Wolfgang Mayer

Generalsekretär / Klubobmann

Kontakt Artikel von: Mag. Wolfgang Mayer
Copyrights © 2021 & All Rights Reserved by Salzburger Volkspartei.